PREV
NEXT
  • Link

    Vertrieb

    Professionelles Vertriebsmanagement sichert Ihnen nachhaltigen Unternehmeserfolg

  • Link

    Strategie

    Modernes Vertriebsmanagement braucht richtungsweisende Strategien

  • Link

    Prozesse

    Agile Vertriebsprozesse sichern Ihnen den entscheidenen Wettbewerbsvorteil

  • Link

    Trainings

    Ihr Vertrieb sieht sich heute den anspruchsvollsten Kunden gegenüber. Ist Ihr Vertrieb dafür gerüstet?

  • Link

    Coaching

    Trainings on the job und Coachings geben Ihren Mitarbeitern direktes Feedback!

  • Link

    Consulting

    Von der Akquise bis zur Rechnung. Lassen Sie Schwachstellen Ihres Vertriebs beseitigen und rüsten Sie auf für den digitalen Vertrieb.

Vertrieb

Digitalisierung, Wertewandel, Globalisierung, Industrie 4.0 u.a. setzen für zukünftigen Vertriebserfolg zukunftsweisendes Vertriebsmanagement voraus.

Mehr erfahren

Strategie

Der Kunde ist bestens informiert, der Vertrieb verliert die Informationshoheit. Technologie-getriebene Unternehmen verlieren Wettbewerbsvorteile. Rüsten Sie auf mit modernen Vertriebsstrategien.

Mehr erfahren

Prozess

Agilität und Evolution: Anpassungsfähigkeit und Geschwindigkeit sind die entscheidenen Wettbewerbsvorteile für Ihre Vertriebsprozesse.

Mehr erfahren

Wie Sie Angebote schreiben, die (von selbst) verkaufen

Stechen Sie unter Wettbewerbern mit einem einzigartigen Angebotslayout und -inhalt hervor

überzeuge Sie Kunden von Ihrer Performance

Wecken Sie Begehrlichkeiten und lernen Sie den Kundennutzen klar zu kommunizieren

Erhalten Sie 100 Impulse, die Sie direkt in Ihren Angeboten umsetzen können

Anekdote: Eindrucksvoller Werkstattbesuch

Pixabay light-bulb-1644993_1280

Es war im Grunde vollkommen banal: Bei dem Auto meiner Frau musste die Glühlampe für das Abblendlicht erneuert werden. Als ordentlicher Ehemann und Hausmeister sehe ich solche Dinge als meine persönliche Aufgabe, also habe ich den Job der Reparatur übernommen. Zunächst sollte einfach ein entsprechendes Leuchtmittel gekauft werden. Daher auf zur Werkstatt! 

Dort angekommen, sah ich mich einer Fülle von Lampen gegenüber. Welche ist nun die richtige? Warum kostet die eine, die optisch genauso aussieht wie die andere, nahezu das doppelte? Ich bin von Haus aus sparsam, doch Sicherheit geht vor! Und für meine Frau doch nur das Beste!

Nun stellte sich aber die Qual der Wahl! Mein Bauch konnte mir auch keinen eindeutigen Hinweis geben, welcher Preis für welche Leuchtstärke gerechtfertigt wäre. Ich gestehe, dass ich nun auch nicht einer der Konsumenten bin, die zuvor verschiedene Testberichte studieren, bevor sie dann zielstrebig im Laden einkaufen gehen. In diesen Momenten geht mir stets das gleiche durch den Kopf: hättest du die Zeit investieren sollen, und doch die Testberichte studieren sollen? Oder gibt es nicht doch hier einen findigen Verkäufer, der dir weiterhelfen kann?

Und tatsächlich, Ich wurde angesprochen! Etwas, das für mich heutzutage gar nicht mehr so selbstverständlich ist!

Man betritt einen Laden, und wird von einem Verkäufer angesprochen! Aber nun kommt das Beste: der Verkäufer verstand es, mich mit wenigen Fragen gezielt zur richtigen Lampe zu lenken. Auch die Fragen zur Leuchtstärke und den damit verbundenen Preis beantwortete der Verkäufer ruhig und gelassen. Ich muss erwähnen, dass die Werkstatt kurz vor Feierabend stand. Dem Verkäufer merkte man hier aber nichts an. 

Es geht noch weiter: der Verkäufer richtet seinen Blick auf meine linke Hand. Die steckte zu dieser Zeit in einer Bandage. Wie mit einer unglaublichen Selbstverständlichkeit sagte der Verkäufer: „ Ich helfe Ihnen beim Einbau!“ Wohlbemerkt 5 Minuten vor Feierabend! Schon standen wir am Wagen. Ich gebe zu, dass ich von der Automarke wenig Ahnung hatte. Ferner lagen meine letzten persönlichen Reparaturen an einem Fahrzeug schon einige Jahre zurück. Ganz einfach dem Umstand geschuldet, dass ich jahrelang Dienstfahrzeuge gefahren bin, die regelmäßig in Fachwerkstätten gewartet wurden. Auch sind die heutigen Fahrzeuge weitesgehend so ausgereift, dass kleinere Arbeiten völlig entfallen.

Um die Anekdote nicht unnötig in die Länge zu ziehen: Ich habe schlussendlich das teurere Leuchtmittel gekauft.

Nun stellt sich die Frage, warum?

Natürlich war mir der Sicherheitsaspekt wichtig. Aber auf der anderen Seite wollte ich die ausgezeichnete Leistung des herausragenden Verkäufers anerkennen. Trotz des nahenden Feierabends nahm sich der Verkäufer Zeit für mich! Außerdem bot er mir für den höheren Preis auch gleich den Einbau der Lampe an. Wenn ich die Tatsache bedenke, dass ich meine linke Hand verletzt hatte, und selbst der Verkäufer mit erfahrenen Handgriffen die Lampe nur schwerlich wechseln konnte, war mir ergo jede Menge Ärger, Frust und Zeit erspart geblieben. Und das war der höhere Preis locker wert gewesen.

Wie begeisterst du deine Kunden? Was tust du, um deinen Kunden ein positives Gefühl und damit Sicherheit beim Verkaufsabschluss zu geben?

 

René

Hej, ich bin René. Ich schreibe über die Themen Marketing und Vertrieb, und alles, was damit zu tun hat, wie z.B. Networking. Mein Ziel ist es Wissen praxisgerecht zu vermitteln. Ich halte Vorträge, gebe Seminare und stelle dir das Wissen ebenso online zur Verfügung.

Du sollst Wissen nicht nur aufbauen, sondern auch umsetzen. Vom Umsetzungszwerg zum Transferchampion.

Hast du Fragen? Schreibe mir, oder rufe mich an!

Jetzt Kontakt aufnehmen

renewetzel.de

Die Themen

Die Produkte

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Ihren Vertrieb fit machen für die Zukunft?

03641 3098031

Jetzt Kontakt aufnehmen