Abschlusstechniken

Abschlusstechniken
Pixabay contract-1464917_1280.jpg

Konzept

Du hast dein Produkt beim Kunden erstklassig vorgestellt. Du hast es geschafft eine gute Beziehungsebene zu deinem Kunden herzustellen. Einer langfristigen Partnerschaft sollte nun nichts mehr im Wege stehen.

Dennoch: Du und dein Kunde trennen sich nach dem Gespräch und du hast keinen Auftrag in der Tasche.

Vielleicht wirst du auch einfach stets auf den nächsten Termin vertröstet. Es gibt zahlreiche Situationen im Alltagsgeschäft, bei denen du punkten willst, aber „den Ball nicht in das Tor bekommst“. Es scheint schier unmöglich den Kunden zu bewegen, den Vertrag zu unterzeichnen. Das Seminar dient nun im wesentlichen dazu, die Gründe für das Scheitern, die zumeist weit vor dem Abschlussgespräch liegen, herauszufinden.

Schrittweise analysieren wir deinen Verkaufsprozess und bringen diesen gegebenenfalls wieder auf Kurs. Dabei handelt es sich meist um kleinere Nuancen, Gesten oder die Wortwahl etc. bei den manch ein Verkäufer seine Kunden eher verwirrt, denn zum befriedigenden Abschluss bringt.

Gerade im Internet-Zeitalter möchten deine Kunden im Direktabschluss die Sicherheit haben, ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Kleinste Bauchschmerzen werden schnell zum Handicap.

Ähnlich der Neukundenakquise per Telefon scheuen sich viele Verkäufer Ihren Kunden die Entscheidung für Ihr Produkt leicht zu machen. Sie präsentieren wie die Weltmeister, erstklassige, schlüssige Präsentationen. Dann aber scheuen sie sich davor, dass zu ernten, was sie in minutiöser Kleinstarbeit zuvor angebaut haben.

Nutzen

Du erlernst die notwendige Sicherheit für deine Abschlusstechniken. Du lernst, welches Fundament du zunächst geschaffen haben musst, damit der Abschluss nicht ins schwanken kommt. Du lernst welche Strategien du nutzen kannst, um den Kunden ggf. über die Entscheidungsschwelle zu helfen. Du führst deinen Kunden sozusagen sicher an der Hand zur Unterschrift, ohne manipulativ zu sein.

Zielgruppe

  • Außendienst- und Innendienstmitarbeiter
  • Gebietsverkaufsleiter
  • Key Account Manager
  • Sales Manager
  • und andere Verkäufer im Direktverkauf

Themenbereiche

  • Persönlichkeitstypen und –merkmale
  • Abschlusstechniken und -strategien
  • Strategien zur Vorbereitung guter Abschlüsse

Seminardauer

Das Modul kann stundenweise in ein Gesamtkonzept eingebunden werden. Bei bestimmten Anforderungsprofilen kann das Seminar auch als Einzelseminar gebucht werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

René Wetzel

Mit über 15 Jahren Vertriebserfahrung in unterschiedlichsten Branchen im B2B und B2C - Vertrieb blickt René Wetzel auf eine langjährige Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen und Positionen zurück. Sowohl im nationalen, wie internationalen Kontext sammelte er Vertriebserfahrung.

Die René Wetzel | Unternehmensberatung kümmert sich um das wichtigste in Ihrem Unternehmen: Ihrem Vertrieb. Durch die klare Fokussierung sichern Sie sich Know-How und Expertise zu wichtigen operativen, wie strategischen Fragestellungen.

Das Leistungsspektrum reicht von der GAP-Analyse, Strategieberatung und Prozessoptimerung, bis hin zu Trainings und Coachings Ihrer Vertriebsmannschaft. Wir sind Ansprechpartner für jede Ebene Ihrer Vertriebsorganisation: Außendienst, Vertriebsleitung und Geschäftsführer.

Kontakt aufnehmen

So erreichen Sie uns

Adresse
Unternehmensberatung 
René Wetzel
Nollendorfer Straße 13
07743 Jena

T: +49 3641 3098031
E: frage@renewetzel.de

Sichern Sie sich den Impulse-Newsletter für Ihre Vertriebserfolge

Erhalten Sie regelmäßig Impulse, Tipps und Tricks rund um den Vertrieb! Sichern Sie sich jetzt Ihren Vertriebs-Newsletter.

renewetzel.de

Die Themen

Die Produkte

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten Ihren Vertrieb fit machen für die Zukunft?

03641 3098031

Jetzt Kontakt aufnehmen